Beißring: Beißringe als Spielzeug für die Zähne

Ein Beißring eignet sich besonders gut als Hilfe für Säuglinge und Kleinkinder, wenn diese Zähne bekommen. Auf der einen Seite unterstützt das Kauen auf den Beißringen den Durchbruch der Zähne, zum anderen lindert der Druck auf dem Gaumen das Schmerzempfinden des Kindes. Die Formgebung dieser Kinderspielsachen entspricht dem Griffvermögen der kleinen Fäuste, sodass die Kinder einen Beißring in der Regel bereits selbstständig zum Mund führen können. Ein erstes Kinderspielzeug für die ganz Kleinen

Alle Eltern kennen die Beschwerden, die ein Baby beim Zahnen hat. Meist beginnt die Entwicklungsphase im sechsten Lebensmonat und kann bis zum dritten Lebensjahr andauern. Da werden ganze Nächte durch geschriehen, alles wird voll gesabbert und es kommt häufig zu Schnupfen und Fieberanfällen. Ein Beißring hilft.

Beiringe: verschiedene Materialien

Es gibt Beißringe aus diversen Materialien - vom Kühlgel über Plastik und Silikon bis hin zu Naturmaterialien. Bevor Eltern ihrem Nachwuchs einen Beißring kaufen, sollten sie sich zuvor bei Ökotest oder anderen Institutionen erkundigen. Nicht alle Beißringe können unbedenklich an die Sprösslinge weitergegeben werden. Tatsächlich sind in vielen auf dem Markt erhältlichen Ringen Weichmacher enthalten, die krebserregend wirken können. Auch Bisphenol A, eine chemische Substanz zur Erhöhung der Stabilität und Festigkeit von Kunststoffen, befindet sich leider immer noch in vielen Zahnhilfen. Die Substanz kann zu erheblichen Entwicklungsstörungen des Kindes führen, insbesondere des Hormonhaushalts.

Daher sind Eltern immer auf der sicheren Seite, wenn sie bei diesen Kinderspielsachen die Zahnhilfen aus Natur belassenen Materialien bevorzugt. Zu empfehlen sind Kautschukringe oder Beißringe aus dem strapazierfähigen Holz der Rotbuche. Viele der Zahnhilfen aus Holz sind bunt lackiert, oder in ein Schmusetier integriert, so dass der Nachwuchs nicht nur haptisch, sondern auch optisch angesprochen wird. Weitere Babyartikel sind unter anderem bei www.babyartikel.de zu finden.